Mira

mira_foto_18

Musik hat in Miras Leben schon immer eine große Rolle gespielt: Erst die Geige, dann der Gesang und seit 2012 Gitarre als ideales Begleitinstrument.

Mira studierte Obertongesang, klassischen und Jazzgesang u.a. bei Claudia Matussek, Max Neissendorfer, Philipp Weiss und Samira Saygili und Gitarre u.a. bei Stephan Kramer.

Zusätzlich absolvierte Mira das Jazz- Kompaktstudium am Freien Musikzentrum München. Hier schloss sie auch eine Ausbildung zum Rhythmiklehrer (House Of Rhythmn) bei Rudolf Roth und Charly Böck ab, womit sie ihre früheren Studien westafrikanischer Rhythmen an der University of Ghana erweiterte.

Anfangs spielte Mira überwiegend mit Begleitmusikern. Mit namhaften Künstlern wie Gary Todd oder Stephan Kramer ist sie auf diversen öffentlichen und privaten Bühnen sowie auf Jazzfestivals oder in Jazzbars unterwegs.

Inzwischen konzentriert sich Mira vor allem auf ihr Soloprogramm, mit dem sie sehr erfolgreich auftritt.

Musik hat in Miras Leben schon immer eine große Rolle gespielt: Erst die Geige, dann der Gesang und seit 2012 Gitarre als ideales Begleitinstrument.

Mira studierte Obertongesang, klassischen und Jazzgesang u.a. bei Claudia Matussek, Max Neissendorfer, Philipp Weiss und Samira Saygili und Gitarre u.a. bei Stephan Kramer.

Zusätzlich absolvierte Mira das Jazz- Kompaktstudium am Freien Musikzentrum München. Hier schloss sie auch eine Ausbildung zum Rhythmiklehrer (House Of Rhythmn) bei Rudolf Roth und Charly Böck ab, womit sie ihre früheren Studien westafrikanischer Rhythmen an der University of Ghana erweiterte.

Anfangs spielte Mira überwiegend mit Begleitmusikern. Mit namhaften Künstlern wie Gary Todd oder Stephan Kramer ist sie auf diversen öffentlichen und privaten Bühnen sowie auf Jazzfestivals oder in Jazzbars unterwegs.

Inzwischen konzentriert sich Mira vor allem auf ihr Soloprogramm, mit dem sie sehr erfolgreich auftritt.

© all copyrights Mira Cardui